Bienenbeute
Bienenbeute
Nico's Bienen
Nico's Bienen

Ein Imker aus Thüringen stellt sich vor

Wer bin ich und warum gibt es diese Seite überhaupt?

Mein Name ist Nico Michel und ich bin Hobbyimker aus Thüringen. Um genauer zu sein, komme ich aus Kleinkröbitz, welches ein Ortsteil der Gemeinde Milda ist und auf der Karte genau zwischen Weimar, Jena und Kahla liegt. Auf dieser Seite möchte ich mein Hobby mit Gleichgesinnten teilen, Kontakte knüpfen und vermitteln.

 

Wie alles anfing …

Es war an einem herrlichen Sommertag 2010 als ich ein Brötchen mit Lindenblütenhonig aß und das erste Mal mit dem Gedanken spielte mich mit der Imkerei zu beschäftigen. Zu Beginn war es nur so eine flüchtige Idee, doch sie ging mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Nach einer ganzen Weile und ewigem hin und her Gegrübel,  beschloss ich mir mein erstes Buch zu kaufen (Unsere ersten Bienen - Angelika Sust).

 

Natürlich machte ich mir auch das World Wide Web zu Nutze. Ich schmökerte in diversen Foren und schaute mir stundenlang Videos von erfahrenen Imkern an. Doch Vorsicht, nicht alles was man dort findet kann man für bare Münze nehmen. Aber mit der Zeit lernt man recht gut zu unterscheiden. Nachdem nun inzwischen zwei Jahre vergangen waren, beschloss ich mir in kleinen Schritten und Stück für Stück die notwendige Ausrüstung zu besorgen, so wie es mein Budget zuließ.

 

Doch egal wie viele Bücher, Foren und Videos man sich anschaut, am besten versteht man es durch be-Greifen und Erleben. Aus diesem Grund habe ich 2012 einem erfahrenen Imker, welcher schon seit seiner Kindheit Bienen hat, über die Schulter geschaut und die unterschiedlichsten Arbeiten rund um die Biene live miterlebt. Inzwischen schreiben wir das Jahr 2013 und endlich ist es soweit. In diesem Jahr werde ich mir meine ersten Bienen anschaffen und versuchen mein bisheriges Wissen so gut wie möglich in die Praxis  umzusetzen.

 

In einem kleinen Onlineshop werde ich dann meine selbst hergestellten Bienenpodukte zum Verkauf anbieten. Die Idee ist, nicht nur Honig zu verkaufen, sondern auch selbstgemachte Honigseife mit Bienenwachs und Propolis. Vielleicht werde ich auch mal Met versuchen, aber alles zu seiner Zeit. Selbstverständlich werde ich auf dieser Seite meine Erfahrungen und Ideen mit euch teilen.

 

Wo die Bienen sammeln können ...

Meine Bienen stehen bei mir zu Hause auf einem festen Bienenstand und sind sogar überdacht und gegen schlechtes Wetter geschützt. Im Umkreis von mehreren Kilometern gibt es Streuobst- und Blüwiesen, wodurch ein gutes Trachtangebot gewährleiste ist. Auch Wälder gibt es in unserer Gegend viel, somit ist auch diese Trachtquelle gesichert und einem guten Waldhonig steht nichts im Weg.

 

So, nun wisst ihr wie alles begann (bei einem Brötchen mit Lindenhonig) und vielleicht hat der ein oder andere von euch auch so einen komischen Gedanken der ihn nicht mehr los lässt, es müssen ja keine Bienen sein. Wie wäre es denn zu Beispiel mit der Herstellung von Naturseife? Dann müsst Ihr keine mehr kaufen ;)

 

Egal welches Hobby ihr habt, die Hauptsache ist, es macht euch glücklich und sorgt für den nötigen Ausgleich in unserer stressigen Welt.

 

L.G. und viel Spaß…           

In meinem Shop können Sie auch alle meine Produkte wie z.B. Naturseife, Lindenblütenhonig (Lindenhonig) online kaufen.

Webwiki Button
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nico Michel